Formulare

Im laufenden Schulbetrieb tauchen immer wiederkehrende Fragen der Erziehungs-berechtigten auf.

Das Konzept "Umgang mit Fehlzeiten" unserer Schule bei Fehlen des Kindes z.B. wegen Krankheit sieht vor, dass sich die Erziehungsberechtigten bereits am ersten Tag telefonisch in der Schule melden. Es ist dabei ausreichend, wenn Sie uns eine Nachricht auf den Anrufbeantworter sprechen. Diesen hören wir regelmäßig ab. Spätestens am dritten Tag soll eine schriftliche Entschuldigung eingereicht werden.



Bei Urlaubsanträgen z. B. im Rahmen von Familienfeiern, Kuraufenthalten usw. muss im Vorfeld ein Antrag gestellt werden. Dabei ist zu unterscheiden zwischen

  • Anträgen an die Klassenlehrerin / den Klassenlehrer bei Anträgen bis zu drei Tagen
  • Anträgen an die Schulleitung bei Fehlzeiten über drei Tagen und bei Fehlzeiten, die direkt in Verbindung mit Ferien stehen. Eine Verlängerung der Ferien wird nur in Ausnahmefällen genehmig.


Falls Sie weitere Anregungen haben, greifen wir diese ggf. gerne auf. Nutzen Sie gerne dazu unser Kontaktformular.



Elternsprechzeit 2017:18 1. Hj..pdf
PDF-Dokument [119.6 KB]
Muster Entschuldigung.pdf
PDF-Dokument [6.1 KB]
Ungünstige Witterungen.pdf
PDF-Dokument [98.2 KB]