Hinter den Kulissen

 

 

Insektenschutzwand April 2016

 

Da fühlen sich Klein- und Kleinsttiere bestimmt wohl! So sieht die Rückseite der Mauer am Lehrer-Fahrradstand aus (vgl. 7. Mai 2015):

Bau unserer Mensa - Frühling 2016

 

Wir sind eine Baustelle! Und das ist gut so - wir bekommen eine Mensa und können mit Fertigstellung des Gebäudes dann auf unserem eigenen Schulgelände ein leckeres Mittagessen zu uns nehmen! Im März 2016 rollten die Bagger an und unser Schulhof ist seitdem um eine Attraktion reicher: eine echte Baustelle direkt am Schulhof!

 

Dort passierten immer spannende Dinge! Seit dem Schuljahr 2016/17 können wir unsere neue Mensa nun wirklich benutzen, herrlich!

„Smoveys bringen Schwung in den Schulalltag“

 

Passend zum Konzept „Schule in Bewegung - sportfreundliche Schule“ können 50 Paare des außergewöhnlichen Gesundheits-Sportgerätes „Smovey“ in den Schulalltag der Grundschule Waldschule integriert werden. Firma Naber, Firma ProTec und Firma Soonproject haben dies durch großzügige Spenden ermöglicht.

Die Geräte wurden von Johann Salzwimmer erfunden und sie werden auch in Österreich hergestellt. Das Schwingringsystem besteht aus einem grünen Spiralschlauch und vier Chromstahlkugeln, deren Grundfrequenz beim Vibrieren 60 Hertz beträgt, das dem Taktmuster des Menschen entspricht. Smoveys stärken den gesamten Bewegungsapparat und trainieren beide Gehirnhälften. Durch die Vibrationsschwingungen werden Meridianpunkte positiv beeinflusst und die Tiefenmuskulatur verstärkt. Bei Koordinationsübungen trainiert man beide Gehirnhälften, was wiederum zu einer Verbesserung der Konzentration sowie der Merk- und Problemlösungsfähigkeit führt.

 

In Zukunft werden diese neuen Sportgeräte besonders in einer 2.Klasse täglich rund 10 Minuten geschwungen, ebenso sollen sie in den Sportunterricht eingebaut werden.

Im Vordergrund soll natürlich der Spaß an der Bewegung stehen. Unterstützt und begleitet wird dieses Projekt von den Smovey-Trainern Gerlinde und Carolin Itterbeck. 

Durch die Arbeit mit den Smoveys erhoffen sich alle Beteiligten eine erhebliche Verbesserung der koodinativen Fertigkeiten sowie der Haltungsgesundheit der Schüler und daraus resultierend auch eine verbesserte Lernfähigkeit.

7. Mai 2015

 

Die Wand an sich steht schon mal! Jetzt muss nur noch ein Zuhause für Insekten geschaffen werden.

 

Noch ist die Rückseite eine karge Betonwand. Doch das soll sich zukünftig ändern, schaut selbst:

15. April 2015

 

Wir haben alte Schülertische und -stühle (Größe grün, für 9-10 jährige Kinder) gegen eine Spende abzugeben. Gerne auch größere Mengen ;o) Bei Interesse bitte melden unter 05921-2267

04. April 2015

 

Baustelle Waldschule: Zum Eingangsbereich der Verwaltung hin wird eine Mauer aufgestellt, die zur Seite des Schulgartens als Insektenschutzwand gestaltet werden soll. Nach vorne zum Ootmarsumer Weg hin soll in hoffentlich naher Zukunft ein überdachter Fahrradstand entstehen.

03. April 2015

 

Trotz Osterferien ist in der Waldschule richtig was los: Noch eingepackt, warten die neuen Tische und Stühle darauf, in die 1. Klassen gebracht zu werden ! Dank des Erlöses vom Schulfest, der kräftigen Finanzspritze des Fördervereins und der Mithilfe der Stadt Nordhorn können jetzt drei Klassen komplett neu ausgestattet werden! Ein riesengroßes Dankeschön auch an unseren Hausmeister, Frank Eersink, der nun die Arbeit machen muss!