Schulgebäude

Die Unterrichtsräume der Waldschule verteilen sich nach dem Um-/Neubau im Jahr 2007 auf zwei Schulgebäude:


Der Sportunterricht findet in der Turnhalle der Freiherr-vom-Stein-Realschule statt, größere Zusammenkünfte (Einschulungsfeier, Gesamtelt-ernversammlung, Weihnachtsaufführung etc.) werden in den Konzert- und Theatersaal der Stadt Nordhorn ausgelagert.Die Betreuungsgruppen nutzen nach Unterrichtsschluss die Unterrichtsräume der ersten Klassen im Doppelstockgebäude und bei Nichtbelegung zusätzlich den Werkraum.

Im gelben Doppelstockgebäude sind die drei Klassenräume der ersten Klassen sowie der Multifunktionsraum (Musikraum, Raum für Erlebnispädagogik, Schulveranstaltungen) untergebracht, im Hauptgebäude die Klassenräume der drei zweiten Klassen und des Schulkindergartens sowie der Betreuungsraum, die Schülerbücherei und der Computerraum mit 14 Schülerarbeitsplätzen. 

 

Seit dem Schuljahr 2016/17 verfügen wir außerdem über eine schuleigene Mensa. Diese ist dem gelben Doppelstockgebäude angeschlossen und bietet Platz für ein gemütliches Mittagessen. Die Trennwände zwischen Mensa und Multifunktionsraum können zur Seite geschoben werden, so dass man die beiden Räume gemeinsam für größere Veranstaltungen nutzen kann. 


Im Neubau, der mit dem Hauptgebäude verbunden ist, findet der Unterricht der insgesamt sechs dritten und vierten Klassen statt.

 

Sämtliche Verwaltungsräume und auch das Lehrerzimmer befinden sich in einem ehemaligen Einfamilienhaus, das zum Schulgelände gehört.

Der Garten des Verwaltungsgebäudes dient als Schulgarten und Unterrichtsraum im Freien. Der Ruhebereich bei der gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern gestalteten Mosaikschlange bietet Sitzgelegeheiten und Rückzugsmöglichkeiten.



Im Sandkastenbereich befindet sich eine ca. 3m hohe und geschlossene Rutsche. Auch die Kletterstangen finden viele Kinder toll.

 

Um die Rutsche in der Pause benutzen zu können, stehen die Kinder gerne Schlange.

 

Auf geht`s!