Schuleintritt

Üblicherweise läuft unser Kennenlernen folgendermaßen ab:

 

 

 

Schnupperstunde vor der Einschulung


Die zukünftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler  werden vor den Sommerferien von den jetzigen Erstklässlern und ihrer Klassenlehrerin oder ihrem Klassenlehrer zu einer Schnupperstunde in die Waldschule eingeladen. Sie nehmen am Unterricht der 1. Klasse in der zweiten Stunde teil (8:50 – 9:25 Uhr), haben dann eine Frühstückspause (9:25 – 9:45 Uhr) und lernen in der großen Pause (9:45 – 10:00 Uhr) den Schulhof und die Spielmöglichkeiten auf unserem Schulgelände kennen. Die genauen Termine der Schnupperstunde werden mit der jeweiligen Kindertagesstätte abgesprochen.
 

Schnuppernachmittag beim Klassenlehrer


Die erste Unterrichtsstunde im neuen Klassenverband mit dem Kennenlernen der Klassenkameraden und der Klassenlehrerin oder des Klassenlehrers findet schon vor der richtigen Einschulung an einem Nachmittag noch vor den Sommerferien statt. Die Klassenlehrerin lädt die Erstklässlerinnen und Erstklässler in die Schule in ihren Klassenraum ein. Sie plant diese erste Stunde und ist schon sehr gespannt auf ihre neue Klasse. Während dieser Zeit erhalten die Erziehungsberechtigten Informationen über den Elternlotsendienst, die Mittags- bzw. Ganztagsbetreuung und die Möglichkeit zur Teilnahme am Essen. Daher ist es sehr wichtig, dass die Eltern ihre Kinder am Kennenlernnachmittag begleiten.

 

Am gleichen Abend werden die Eltern zu einem Elternabend eingeladen, an dem wichtige Informationen gegeben werden. Die Eltern können dabei ihre wichtigsten Fragen noch vor der Schulfeier stellen.
 

Einschulungsfeier und Gottesdienst
 

Die Einschulungsfeier für unsere Erstklässler und für die Kinder des Schulkindergartens findet immer am Samstag nach den Sommerferien statt. Vorher um 9:00 Uhr wird ein ökumenischer Gottesdienst in der „Kreuzkirche“ in der Jahnstraße gefeiert. Zum Gottesdienst sind auch alle Verwandten und Bekannten der Kinder herzlichst eingeladen. Unsere Einschulungsfeier findet im Konzert-und Theatersaal am Ootmarsumer Weg um 10:00 Uhr statt. Die Rektorin, das Kollegium und unser Vertreter vom Förderverein werden die Schulkinder begrüßen. Viele Kinder der Waldschule haben sich etwas Interessantes für unsere „Neuen“ zur Einschulungsfeier ausgedacht und stellen es den Erstklässlern und ihren Eltern und Verwandten auf der Bühne vor. Die Klassenlehrerinnen empfangen danach ihre Erstklässlerinnen und Erstklässler in ihrem Klassenraum der Waldschule, den die Kinder bereits seit dem Schnuppernachmittag kennen. Eltern, Geschwister, Verwandte und Bekannte können während dieser Zeit das Angebot des Fördervereins der Waldschule mit Kaffee und Gebäck auf dem Schulhof wahrnehmen und auf ihr Schulkind warten.
 

Mit einem Foto vom Einschulungstag kann der offizielle Teil des Einschulungstages enden.

 

__________________________________________________________________________

 

Für die Kinder, welche zum Schuljahr 2020/2021 eingeschult werden, ist dieser übliche Ablauf leider nicht umsetzbar. Alle Kinder und Eltern erhielten bereits entsprechende Post mit weiterführenden Informationen. Wir werden Sie immer kurzfristig über Änderungen/Neuigkeiten bezüglich der Einschulung auf dem Laufenden halten.