Der letzte Schultag - 3.7.2019

 

Der 3.7.2019 war ein besonderer Tag für alle Kinder und MitarbeiterInnnen unserer Waldschule - der letzte Schultag! Für unsere Viertklässler war dieser Tag außergewöhnlich, denn sie werden nach den Sommerferien eine andere Schule besuchen, wie aufregend! Da kommt natürlich auch die Frage auf, was mit dem Grundschultornister geschehen soll. 16 Kinder entschlossen sich dazu, diesen an bedürftige Kinder abzugeben, tolle Idee!

 

Wir wünschen unseren abgehenden Viertklässlern einen guten Start an der weiterführenden Schule und allen Kindern, Familien, Mitarbeitern unserer Waldschule schöne und erholsame Sommerferien! Am 15.8.2019 sehen wir uns wieder und freuen uns schon auf euch!

 

 

Freilichtbühne - 2.7.2019

 

Welch Stille in der Waldschule! Die ganze Schule hatte sich auf dem Weg gen Meppen gemacht, um sich dort eine chaotische Flucht von Tieren aus dem Zoo anzuschauen, nämlich das Stück: "Madagascar". Bei herrlichem Wetter verbrachten alle einen schönen Tag in der Freilichtbühne Meppen!

 

 

 

Fußballturnier - 24.6.2019

 

Wir traten mit zwei Mannschaften beim Volker-Friese-Cup an. Alle Kinder waren trotz des warmen Wetters mit Feuereifer dabei und gaben ihr Bestes unter dem Beifall der zahlreichen Zuschauer! Eine Mannschaft zeigte besonders gute Leistungen und spielte nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses um den dritten Platz (statt des Finales) und erlangte diesen schließlich auch, herzlichen Glückwunsch! Bei einem spannenden Neunmeterschießen ging es für unsere andere Mannschaft um den 15. oder 16. Platz. Hier unterlagen unsere WaldschülerInnen dann ganz knapp und erreichten somit den 16. Platz. Vielen Dank an unsere Fußballmannschaften, dass ihr uns so großartig vertreten habt!

 

 

 

Hitzefrei - Juni 2019

 

Wir sind eine "Verlässliche Grundschule" und werden deshalb auch bei extremer Witterung kein Kind nach Hause schicken. Wenn Sie aber der Meinung sind, dass die Hitze für Ihr Kind unzumutbar oder gesundheitsschädigend ist, können Sie es natürlich gern jederzeit aus dem Schulbetrieb abholen oder sogar zu Hause lassen. Die Entscheidung obliegt Ihrer Veantwortung. Bitte rufen Sie nicht in der Schule an! Als Schule werden wir unser Bestes geben, Ihre Kinder auch an heißen Tagen gut durch den Tag zu begleiten.

 

 

 

Leseregatta - 25.5.2019

 

Lina vertrat uns am Freitag, 25.5.2019, bei der Leseregatta und zeigte eine großartige Leistung. Doch lassen wir sie selbst zu Wort kommen! Sie hat den folgenden Artikel für die Homepage nämlich selbst gschrieben: "Hallo, ich heiße Lina und gehe in die Klasse 3a. Ich habe die Leseregatta der Waldschule gewonnen und durfte deshalb in die Bücherei gehen und unsere Schule vertreten.

Für diesen Wettbewerb habe ich mir das Buch "Pippi Langstrumpf" ausgesucht. Ich war ganz schön aufgeregt. Gegen elf andere Kinder musste ich antreten und habe den zweiten Platz gemacht. Darüber habe ich mich sehr gefreut und ich habe auch noch ein Geschenk bekommen: "Die Blaubeerdetektive - Gefahr für den Inselwald", das war das unbekannte Buch, aus dem wir vorlesen mussten. Der Tag war sehr aufregend und hat viel Spaß gemacht." Tolle Leistung, Lina!

 

 

 

 

Bücherspende - Mai 2019

 

Die Bücherei unserer Waldschule erhielt eine sehr großzügige Sachspende: 37 hochwertige Bücher, welche nicht nur die Mädchenherzen höherschlagen lassen dürften. Die Bandbreite reicht von "Conni & Co", "Pippa Pepperkorn" bis hin zur "Schule der magischen Tiere". Unsere Waldschülerinnen und Waldschüler freuen sich sehr über diese große Bereicherung für unsere Bücherei. Wir bedanken uns ausgesprochen herzlich bei der Spenderin!

 

 

 

Viele gute Platzierungen beim Känguru Mathematikwettbewerb - Mai 2019

 

2019 nahmen etwa 11.700 Schulen in Deutschland am internationalen Känguru-Wettbewerb teil. Über sechs Millionen Kinder stellten sich in fast 80 Ländern sogar weltwelt dem mathematischen Multiple-Choice-Wettbewerb! Das Besondere am Känguru-Wettbewerb: Es geht nicht darum, ein herausragend talentiertes Mathe-Ass zu finden, sondern die Freude an der Mathematik zu wecken und das "mathematische Leben" an Schulen zu fördern. Ein Vergleich mit anderen Schulen ist explizit nicht erwünscht. Alle Kinder bekommen vorab ein Punkte-Guthaben, welches sie mit richtig gelösten Aufgaben weiter füllen können. Nach festgelegten Punktgrenzen können die Kinder dann 1./2./3. Preise erreichen. Dieses Jahr konnten folgende Kinder die Punktezahl für einen dritten Preis erreichen:

Elise, 3b

Kevin, 4a

Justus, 4c

Lenno, 4c

Sarah-Elisabeth, 4c

 

Folgende Kinder schafften sogar die Punktzahl für einen zweiten Preis:

Linus, 3c

Hannes, 4b

 

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns über die tollen Platzierungen und hoffen, dass alle TeilnehmerInnen viel Spaß beim Känguru-Wettbewerb hatten. 

 

 

 

Lina gewinnt unseren Schulentscheid für die Lese-Regatta 6.5.2019

 

Jahr für Jahr suchen wir die beiden besten Vorleserinnen und Vorleser in den dritten Klassen! Nach einer vorherigen Klassenwahl treten die Klassensieger dann bei unserem schulinternen Wettbewerb gegeneinander an. Unsere unabhängige Jury entscheidet anschließend, welches Vorlesekind die Waldschule bei der Lese-Regatta in der Nordhorner Bücherei vertritt. Dieses Jahr gewann Lina aus der 3a den ersten Platz und Matilda aus der 3b den zweiten Platz, herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Neues Hochbeet im Schulgarten März 2019

 

In gemeinschaftlicher Kraftanstrengung haben Eltern, SchülerInnen und Lehrerinnen unter kompetenter Beratung und Begleitung seitens unseres Hausmeisters und dem hilfsbereiten Team der Firma Schoo-Brüna am sonnigen Samstagvormittag ein mehrteiliges Hochbeet für den Schulgarten gebaut. Innerhalb von nur vier Stunden haben die hochmotivierten Helfer dieses von der Bingo-Umweltstiftung finanzierte Projekt umgesetzt: Da kann der Frühling kommen!

 

 

Die dritten Klassen besuchen den Niedrigseilgarten - März 2019

 

Die Kinder der dritten Klasse ließen ihre Muskeln spielen und zeigten im Niedrigseilgarten ihr Geschick an den Seilen. Bei der niedrigen Fallhöhe konnte jeder gefahrlos an seine körperlichen Grenzen gehen! Ein wunderbarer Vormittag ganz im Sinne der "sportfreundlichen Schule". Hier könnt ihr schon ein paar Fotos der 3a sehen:

 

 

 

Leichtathletik-Hallensportfest 23.3.2019

 

Am Samstag, 23.3.2019, fand ein das Leichtathletik-Hallensportfest zum 23. Mal statt. Zahlreiche Zuschauer feuerten unsere Sportlerinnen und Sportler an. Diese lieferten Höchstleistungen ab. Unsere Mannschaften zeigten solide Leistungen und waren mit viel Spaß dabei. In den Einzelwertungen belegte Elise sogar den ersten Platz des Mädchen-Dreikampfes der dritten Klassen und Henry den dritten Platz des Jungen-Dreikampfes der vierten Klassen, herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Gestaltungs- und Spieletag 22.3.2019

 

Bei herrlichstem Sonnenschein gab es am Freitag, 22.3.2019, gleich zwei besondere Ereignisse. Zum einen waren unsere Waldschülerinnen und Waldschüler mehrere Stunden vormittags beim sogenannten "Gestaltungstag" zum Thema Frühling künstlerisch kreativ. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen! Und zum anderen war nachmittags dann auch noch das Spieleteam der Stadt Nordhorn zu Gast an unserer Schule! Einige Brettspiele konnten sogar draußen ausprobiert werden! Besser kann der Frühling nicht starten, seht hier:

 

 

 

 

Frühsport März/April/Mai 2019

 

Wir trotzen dem ungemütlichem Wetter und tanzen uns zum Lied "Fire" von The Faim ordentlich warm! Hier findet ihr aktuelle Liste unserer VortänzerInnen.

 

 

 

Rosenmontag 4.3.2019 

 

Der Rosenmontag 2019 war sicherlich in doppelter Hinsicht ein besonderer Tag. Zum einen gab es die Premiere des neuen Frühsportliedes "Fire" von The Faim, welches fortan eingeübt wird und zum anderen wurde der übliche Stundenplan außer Kraft gesetzt. In allen Klassen herrschte der Ausnahmezustand. Fast alle Kinder kamen heute wunderbar verkleidet zur Schule, die Klassenräume waren närrisch hergerichtet für diese fünfte Jahreszeit und - wer wollte nicht schon immer mal von Indianern und Cowboys unterrichtet werden? Am 4.3.2019 war dies alles möglich! Seht selbst:

 

 

Waldschule "on ice" 1.3.2019 

 

Die dritten und vierten Klassen hatten am Freitag, 1.3.2019, besonderes Glück: Schlittschuhlaufen stand auf dem Stundenplan, herrlich! Viele Eltern unterstützten diesen besonderen Tag, herzlichen Dank dafür! Fotos folgen in Kürze :)

 

 

 

Smileys für unseren Schülerrat - Februar 2019 

 

Unser Schülerrat hat gute Ideen - und setzt diese in die Tat um!  Die Kinder/Eltern/KollegInnen/MitarbeiterInnen der Waldschule kennen das Dilemma schon seit Jahren: Ab 7.30 Uhr knubbelt sich der Verkehr rund um die Waldschule. Außerdem halten sich viele Autofahrer nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung. Der Ootmarsumer Weg bildet hierbei ein besonderes Nadelöhr an den Einmündungen der Wilhelm-Raabe-Straße/Taunusstraße/Am Bölt, da dieser Bereich auch von vielen SchülerInnen der Freiherr-vom-Stein-Oberschule frequentiert wird.

 

Nun hatte sich der Schülerrat 2017/18 unserer Waldschule, unter Leitung von Frau Janning, dieses Problem zu Herzen genommen und einen Brief mit verschiedenen Lösungsansätzen an unseren Bürgermeister, Thomas Berling, geschrieben - mit Erfolg! Der Brief stieß auf offene Ohren und in den kommenden Wochen wird eine Geschwindigkeitsanzeige aufgestellt, welche bei Einhaltung des Tempolimits einen lachenden Smiley anzeigt. Darüber berichteten bereits einige lokale Medien. Hier könnt ihr den Schriftverkehr verfolgen und den Radiobeitrag von Antenne Niedersachsen hören. Und hier findet ihr den GN-Artikel!

 

Daumen hoch für unseren Schülerrat, wir sind stolz auf euch!

 

 

 

 

 

Besuch der Bäckerei Brand - Januar 2019 

 

"Wer will fleißige Bäcker sehen, der muss zu uns Kindern gehen" - ja richtig! Und zwar galt dieses Lied für die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen, die in der Backstube der Bäckerei Brand hinter die Kulissen schauen durften. Es war spannend zu sehen, wie letztendlich aus Getreide die köstlichsten Backwerke entstehen können! Und die Kinder durften sich sogar selbst als Bäcker ausprobieren, seht hier:

 

 

 

Erlös der Weihnachtsfeier

 

Die Weihnachtsfeier war in doppelter Hinsicht ein voller Erfolg: Alle BesucherInnen und TeilnehmerInnen erlebten ein wunderbares und liebevoll gestaltetes Programm und der neugegründete Verein "Ein neuer Tag beginnt" konnte sich über eine Spende in Höhe von  546 Euro freuen! Herzlichen Dank!

 

 

 

 

Frühsport 2019

 

Wir beginnen das neue Kalenderjahr direkt mit einem frischen Lied. Es heißt "Stand up stand out" von Max Kongsted & Dominik Klein und ist passenderweise das offizielle Lied zur Handball-WM! So kann der Tag nur gut starten! Hier findet ihr die aktuelle Liste der VortänzerInnen.

 

 

 

Nachmittägliches Weihnachtsbasteln 7.12.2018

 

Die Schulsozialarbeit und der Ganztag der Waldschule Nordhorn haben am Freitag, 7.12.2018, zum ersten Mal ein Eltern-Kind-Basteln in der Schule angeboten. Ganze 120 Eltern und Kinder nahmen dieses vorweihnachtliche Angebot an und bastelten fleißig an vier verschiedenen Stationen mit unterschiedlichen Kreativideen. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt: Kleine Leckereien standen immer in Griffweite!

 

Es war ein rundum gelungender Nachmittag - schön, dass das Pilotprojekt so gut angenommen wurde!

 

 

Unser Schulgarten ist winterfest

 

Die Kinder der Garten-AG waren richtig fleißig und haben unseren Schulgarten auf den Winter vorbereitet. Die letzten Laubreste fanden ihren Platz im großen Gartenabfall-Container und die Beete wurden winterfest gemacht. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei, wie die Fotos zeigen:

 

 

 

Unser Schülerrat im Schuljahr 2018/19

 

Die Klassensprecherinnen und Klassersprecher der dritten und vierten Klassen bilden gemeinsam den Schülerrat. Wenn ihr also Vorschläge oder Probleme habt, dann wendet euch gern an eure Klassensprecher/innen. Sie setzen sich dann für eure Interessen ein und engagieren sich in eurem Sinne. Dazu treffen sie sich regelmäßig mit Frau Janning, um Erfahrungen, Wünsche und Anregungen untereinander auszutauschen und diese weiterzugeben, damit sich alle Kinder in unserer Schule wohlfühlen und erfolgreich lernen können. Hier seht ihr die Mitglieder des Schuljahres 2018/19:

 

Bundesweiter Vorlesetag 16.11.2018

 

Am dritten Freitag im November ist jedes Jahr "Bundesweiter Vorlesetag". Initiiert wird diese Veranstaltung von den Stiftungen "Lesen" und "Deutsche Bahn" und von "DIE ZEIT", um ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. Solche Projekte unterstützen wir natürlich gern und so wurde an diesem Tag auch an der Waldschule viel gelesen/vorgelesen. Die Klassen 2c und 3b erhielten sogar besonderen Besuch: Der Chefredakteur der Grafschafter Nachrichten, Guntram Dörr, und der Geschäftsführer derselben Zeitung, Jochen Anderweit,   lasen unseren Kindern höchstpersönlich vor! Vielen Dank!

Die anderen dritten Klassen hatten ebenfalls Glück. Sie konnten einer Lesung des Sprechkünstlers Rainer Rudloff beiwohnen und waren hellauf begeistert!

Hier ein paar Impressionen von diesem besonderen Tag:

 

 

Gestaltungstag "Winter" 9.11.2018

 

Wir bereiten uns schon mal langsam auf die ruhige und besinnliche Weihnachtszeit vor: Am Freitag, 9.11.2018, war der große Basteltag an der Waldschule! Für einige Stunden wurde an diesem Tag in allen Klassen geklebt, geschnitten und gebastelt! Die Ergebnisse können sich sehen lassen:

 

 

 

Frühsport im November 2018

 

Wir trotzen dem grauen Herbstwetter und tanzen uns morgens mit dem Song "Just got paid" von Ella Eyre, Meghan Trainor & Sigala warm. Hier ist die Liste der Vortänzerinnen und Vortänzer.

 

 

 

Puppentheater "Hille Puppille" 17.9.2018

 

Alle Schülerinnen und Schüler der Waldschule durften am 17.9.2018 ein besonderes Theaterstück besuchen: "Hille Puppille"! Das Dülmener Figurentheater präsentierte ein Schauspiel über die Gefährdung der Artenvielfalt und was diese Bedrohung für die Tierwelt, und letztendlich für die Menschheit, bedeutet. Die Kinder verfolgten die lehrreiche und kurzweilige Darstellung sehr aufmerksam!

 

 

Nordhorner Meile 8.9.2018

 

Über hundert Kinder unserer Schule nahmen bei schönstem Läufer-Wetter an der Nordhorner Meile teil. Wir starteten also wieder mit großer Beteiligung bei diesem besonderen Lauf, der sich 2018 zum 31. Mal jährte. Unsere Mädchen belegten in der Gruppenwertung sogar den 2. Platz, großartig! Danke an unseren Förderverein und alle Unterstützer!

 

 

Frühsport im August und September 2018

 

Wir starten mit dem Song "Legenden" von Max Giesinger fortan gutgelaunt in den Tag. Hier ist die Liste der Vortänzerinnen und Vortänzer.

 

 

 

Herzlich willkommen im Schuljahr 2018/19

 

Hinter den Kulissen der Waldschule wurde schon lange vor Schuljahresbeginn fleißig gewerkelt, organisiert und vorbereitet. Jetzt geht es endlich wieder richtig los!

 

Unsere frischgebackenen ErstklässlerInnen und Schulkindergartenkinder empfingen wir am  Samstag, 11.8.2018, mit einem Gottesdienst um 9.00 Uhr in der Kreuzkirche und einer anschließenden Einschulungsfeier im Konzert- und Theatersaal. 

 

Wir wünschen allen einen guten Start in das Schuljahr 2018/19!

 

Tornisterspende für den guten Zweck 27.6.2018

 

Wir wünschen unseren abgehenden Viertklässlern einen guten Start an der weiterführenden Schule und bedanken uns sehr herzlich für die Tornisterspenden! In diesem Jahr waren es ganze 23 Schulranzen, toll!

 

 

 

 

Besuch der Freilichtbühnen Bad Bentheim und Meppen 26.6.2018

 

Zum Abschluss des Schuljahres 2017/18 stand für unsere Schülerinnen und Schüler ein Freilichtbühnenbesuch an. Die dritten und vierten Klassen fuhren nach Meppen und schauten sich "Ronja Räubertochter" an. Für den Schulkindergarten, die ersten und zweiten Klassen ging es nach Bad Bentheim. Dort konnten die Kinder in die Welt von "Lukas, dem Lokomotivführer und Jim Knopf" eintauchen: 

 

 

Druckgrafikprojekt Juni 2018

 

Zehn von den Klassenlehrerinnen ausgewählte Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen haben drei Tage lang in der Sägemühle in Nordhorn gearbeitet. Unter Anleitung haben sich die Kinder auf das Zeichnen mit Linien konzentriert, dann wurden sie an das Material für die Druckgrafik herangeführt. Nach drei Tagen hatte jeder mehrere Ausdrucke seines Tieres hergestellt. Zwei von den Tieren werden für unser Treppenhaus gebraucht und ein gerahmtes Tier darf jedes Kind jeweils für sich mit nach Hause nehmen. Ein tolles Projekt! Hier ein paar Impressionen von der Arbeit unserer Künstlerinnen und Künstler:

 

 

 

Ausflug auf die Insel Norderney 19.6.2018

 

Wer unsere Viertklässler heute in der Waldschule suchte, der wird sie dort, samt einiger Kolleginnen, nicht gefunden haben! Zum Abschluss der Grundschulzeit wartete nämlich ein besonderer Höhepunkt auf unsere Schülerinnen und Schüler: Alle Kinder fuhren schon früh mit dem Bus nach Norddeich und von dort mit der Fähre weiter nach Norderney! Bei traumhaftem Wetter verlebten unsere Waldschülerinnen und Waldschüler einige herrliche Stunden am Strand. Hier ein paar Impressionen von diesem tollen Ausflug:

 

 

Fußballturnier 16.6.2018

 

Bei einem spannenden 9-Meter-Schießen gegen die Grundschule Marienschule konnte unsere erste Mannschaft das Fußballturnier für sich entscheiden! Unsere zweite Mannschaft belegte einen tollen 13. Platz.

 

Glückwunsch an alle Spieler für ihren beherzten Einsatz und allen Trainern und Unterstützern ein herzliches Dankeschön für ihre Arbeit.

 

 

Bundesjugendspiele 15.6.2018

 

Ein leicht bedeckter Himmel, gut vorbereitete WaldschülerInnen und viele helfende Hände - perfekte Gelingensbedingungen für unsere Bundesjugendspiele 2018! 

Alle Kinder gaben ihr Bestes, hier ein paar Impressionen von diesem Tag:

 

 

 

White Horse Theatre 31.5.2018

 

Heute war es nach zwei Jahren endlich wieder soweit: Das "White Horse Theatre" besuchte unsere Dritt- und Viertklässler. Kate Coverley und Adam Beck entführten die Kinder in eine Theaterwelt auf Englisch und spielten uns gekonnt sowie altersgerecht das Stück "Dick Whittington" (von Peter Griffith) vor. Die Kinder wurden aktiv in das Spiel miteingebunden und konnten somit ihre bisherigen Englischkenntnisse unter Beweis stellen. Sicherlich wird diese besondere Darbietung allen in Erinnerung bleiben. Anbei nochmal ein Dankeschön an unseren Förderverein, der zu einer erheblichen Kostenreduzierung beigetragen hat.

 

 

 

Unser Schulfest 25.5.2018

 

Danke! Unsere Projektwoche, die Aufführungen von Tambo Tambo und unser Schulfest liegen hinter uns. Dass alles so gut geklappt hat und wir so viele wertvolle Erinnerungen mitnehmen dürfen, liegt unter anderem am Engagement vieler Personen und Gruppen. Daher möchte ich im Namen aller Beteiligten DANKESCHÖN sagen!

 

Unseren Schülerinnen und Schülern, sie haben alles gegeben bei den Aufführungen und haben sich ihr Projekt „erarbeitet“!


Den Eltern, die sich mit Spenden eingebracht haben, die aktiv waren, die Sponsoren geworben haben und die unsere Arbeit mitgetragen haben!


Unseren Sponsoren und Unterstützern, die mit Geld- und Sachspenden die Projektwoche finanziert haben!


Meinem Kollegium und allen sonstigen Mitarbeitern, die für mich, füreinander und für unsere Schülerinnen und Schüler da waren. Es ist so schön zu erleben, dass man im Team alles schaffen kann!


Unserem Förderverein, der unsere Arbeit immer unterstützt und beim Schulfest vor allen Dingen das Café so bravourös vorbereitet und durchgeführt hat!


Und natürlich allen Besuchern, die durch ihre Anwesenheit das Schulfest und unsere Aufführungen erst möglich gemacht haben!

Ganz lieben Dank für alles!

 

 

Einladung zu unserem Schulfest

 

Wenn du in dieser Woche leise durch unsere Waldschule gehst, dann wirst du es bestimmt hören können: Überall wird getrommelt! Unsere Projektwoche zum Thema "Tambo - Tambo - Trommelzauber" läuft!

 

Das große Finale findet dann am Freitag, 25.5.2018, im Konzert- und Theatersaal statt.

Alle, die sich mit der Waldschule verbunden fühlen, sind herzlich eingeladen, sich eine der beiden Final-Vorstellungen (13.00 Uhr und 14.00 Uhr) anzusehen. Die Eintrittskarte kostet 2,50 Euro pro Person und kann in unserem Sekretariat oder bei den Klassenlehrerinnen erworben werden.

 

Im direkten Anschluss findet ab 15 Uhr unser Schulfest mit vielen Aktions- und Mitmachangeboten statt. Es wird Kaffee und Kuchen, Hotdogs, eine Tombola und einen kleinen Flohmarkt geben. Ein Besuch wird sich lohnen!

 

Wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag!

 

Frühsport im Mai und Juni 2018

 

Wir stimmen uns bereits jetzt langsam auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ein und starten mit dem offiziellen WM-Song "Colors" von Jason Derulo in den Tag. Hier ist die Liste der Vortänzerinnen und Vortänzer.

 

Die Waldschule im Stadion 3.5.2018

 

Heute war ein ganz besonderer Tag für unsere Waldschülerinnen und Waldschüler. Er zeichnete sich nämlich durcn einen ganz außergewöhnlichen Stundenplan aus: Fußball, Fußball, Fußball!

 

Als sportfreundliche Schule ließen wir es uns nicht nehmen, das Spiel der U15 Nationalmannschaft gegen die Niederlande im Eintracht-Stadion zu besuchen und die jungen Fußballer tatkräftig anzufeuern! Und das gleich mit der ganzen Schule - welch besonderes Erlebnis!

 

Trainer Christian Wück konnte aus dem Vollen schöpfen und stellte eine starke Mannschaft auf den Platz. Den einzigen Treffer der Partie erzielte jedoch ein Niederländer, Dillion Hoogewerf (27. Spielminute), und somit verlor unsere Nationalmannschaft das erste Vergleichsspiel. Der guten Stimmung tat dies aber keinen Abbruch, wie man hier sehen kann:

 

 

 

Welttag des Buches 23.4.2018

 

Die Klasse 4a besuchte zum Welttag des Buches die Buchhandlung Thalia in der Nordhorner Innenstadt. Bei schönstem Wetter erhielt nicht nur jedes Kind ein Buch, sondern auch noch ein leckeres Eis!

Hier ein paar Bilder vom Ausflug:

 

 

Känguru-Mathematikwettbewerb 16.4.2018

 

Deutschlandweit wurde wieder der große Känguru-Mathematikwettbewerb ausgetragen, an dem sich ca. 300.000 Grundschüler, überwiegend der dritten und vierten Klassen, beteiligt haben. Auch von unserer Waldschule haben 28 Schülerinnen und Schüler teilgenommen, 17 von ihnen schnitten über dem Bundesdurchschnitt ab.

 

Zum Erreichen der Preise musste eine bestimmte Punktzahl erreicht werden. Die Viertklässler haben die gleichen Aufgaben gerechnet, mussten aber mehr Punkte als die Drittklässler erlangen.

 

Wir konnten drei dritte Preise vergeben:  

Justus (3c)

Lenno (3c)

Kevin (3a)

 

Einen zweiten Preis:

Friedrich (4b)

 

Und einen ersten Preis:

Hannes (2b)

 

Hier ein Foto unserer Sieger, herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Lenn startet für die Waldschule bei der Lese-Regatta 9.4.2018

 

Jedes Jahr suchen wir die beiden besten Vorleserinnen und Vorleser der dritten Klassen! Diese Kinder treten dann bei unserer schulinternen Auswahl zur Lese-Regatta gegeneinander an. Unsere unabhängige Jury entscheidet anschließend, welches Vorlesekind die Waldschule bei der Lese-Regatta in der Nordhorner Bücherei vertritt. Dieses Jahr gewann Lenn aus der 3a, herzlichen Glückwunsch!