Aktuelles



Einschulung 2023

Alle Informationen zur Einschulung 2023 erhalten Sie hier.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kind!



Advent, Advent

Die Adventszeit ist angefangen und wir sind heute besinnlich in die Woche gestartet. Trotz regnerischem Wetter haben wir uns am schön geschmücktem Weihnachtsbaum getroffen und gemeinsam gesungen. An diesem Montag hat der vierte Jahrgang uns ein Gedicht präsentiert und der ganzen Schulgemeinschaft eine schöne Weihnachtszeit gewünscht.

Weihnachtsbaumaktion 2022

Unser Ganztag hat im Rahmen der Weihnachtsbaumaktion zwei Weihnachtsbäume in der Lindenallee geschmückt. Viele Kinder der AGs haben im Vorfeld wunderschönen Weihnachtsbaumschmuck gebastelt. Am Mittwoch konnten 44 Kinder den Schmuck an die Bäume hängen und sorgen so für ein schönes Bild in der Lindenallee.

Eine tolle Aktion, die den Kindern viel Spaß bereitet hat.



Bundesweiter Vorlesetag 2022

"Bücher bringen die Fantasie zum Funkeln

wie Sterne den Abendhimmel."

(Annette Neubauer)

 

Am 18.11.2022 war der diesjährige Bundesweite Vorlesetag. Viele Klassen der Waldschule nahmen in unterschiedlicher Form daran teil.

Die Klasse 3c besuchte die Stadtbücherei, wo Kinderbuchautor Sven Gerhardt aus dem ersten Buch seiner Kinderkrimi-Reihe vorlas. Die Kinder durften im Anschluss noch Fragen zur Arbeit eines Autors stellen.

Die Klasse 3a besuchte das Kino, wo sie bei Popcorn in einem großen Kinosaal Geschichten hören durften und kurz durch das Kino geführt wurden. Vielen Dank an Herrn Zimmermann für diese Möglichkeit!

 

Ein Dank gilt auch allen Eltern, die in irgendeiner Form unterstützt haben.

Waldschüler*innen präsentieren "St. Martin"

Am 11.November begann unser Schultag anders als gewohnt: Die Theater-AG unter der Leitung von Frau Brinkhaus und Frau Hinterding präsentierte die Erzählung von St. Martin auf dem Schulhof. Martin ritt der Legende nach an einem hungernden, frierenden Bettler vorbei. Da er nichts bei sich hatte außer dem warmen Mantel, teilte er diesen mit dem Schwert und gab die eine Hälfte dem Bettler. Er änderte sein Leben, hörte auf zu kämpfen, ließ sich taufen und wurde schließlich zum Bischof ernannt. Die Kinder haben die Geschichte toll dargestellt. Danke für euren Einsatz!

 

Jede Klasse erhielt eine große Martinsbrezel und teilte diese im Klassenraum.



Gestaltungstag "Winter" 2022

Wenn´s draußen früher dunkel wird,

warten alle Kinder

ungeduldig auf den Schnee,

denn bald beginnt der Winter.

(Elke Bräunling)

Am letzten Freitag waren die Böden der Klassenräume bedeckt mit Tonpapier und Schablonen, auf den Tischen lagen Bleistift, Schere und Kleber, denn es wurde gebastelt. Unsere Fenster sind winterlich gestaltet. Das Schulgebäude sieht toll aus.

AGs an der Waldschule

Am Freitag in der 5. Stunden finden die AGs statt: Die Dritt- und Viertklässler*innen dürfen zu Beginn eines Halbjahres eine AG wählen, die ihren Vorlieben und Interessen entspricht. Seit diesem Halbjahr wird auch die AG "ScratchJr" angeboten. Hier lernen die Kinder eine einführende Programmiersprache kennen und entwickeln Geschichten und Spiele.



Der Zauberer von Orch - Besuch des KTS

Am Freitag, den 04.11.2022, durften die dritten und vierten Klassen im KTS das Stück "Der Zauberer von Orch" gestaltet von der Musikschule Nordhorn schauen. Die traurige Prinzessin wurde durch die Musik endlich wieder glücklich. Unsere Schüler*innen wurden mehrfach zum Mitmachen aufgefordert, lernten die unterschiedlichen Instrumente kennen und hatten viel Spaß bei der Aufführung.

Vielen Dank an die Musikschule Nordhorn!

Herbstferien

Die erste Etappe des Schuljahres 2022/23 liegt hinter uns - es sind Herbstferien. Wir verabschieden uns mit herbstlichen Mandalas der Klasse 3a in die unterrichtsfreie Zeit und wünschen allen Walschüler*innen, deren Familien und den Mitarbeiter*innen eine wunderschöne, erholsame Zeit. Wir sehen uns am 01. November wieder.



Nordhorner Meile 2022 - Wir waren dabei

Am vergangenen Samstag fand zum 34. Mal die Nordhorner Meile statt - auch die Waldschule war dabei. Unsere SchülerInnen zeigten über 1km oder 2km ihre Fähigkeiten. Schön, dass so viele Kinder das Angebot angenommen haben.

 

Gemeinsam mit dem Förderverein organisierten Frau Blekker und Frau Sawallisch die Teilnahme. Herr Koning unterstützte fleißig. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Waldschule -> Digitalisierung

Die Waldschule ist digital gut ausgestattet und wird auch in ihren Lernsettings zunehmend digital. Was wir an unserer schönen Grundschule bereits alles auf die Beine gestellt haben, erfahren Sie unter diesem Link.



Einschulung 2022 - Schön, dass ihr da seid

Am vergangenen Samstag (27. August 2022) durften wir unsere Neuzugänge begrüßen - 60 SchülerInnen wurden an der Waldschule eingeschult. Gemeinsam wurde dieses Ereignis im KTS gefeiert. Vielen Dank an unsere ViertklässlerInnen und deren Klassenlehrerinnen für die tolle Gestaltung. Mit einem kirchlichen Segen machten die neuen SchülerInnen sich schließlich auf den Weg zur Schule, wo sie mit ihren Klassenlehrerinnen eine erste Unterrichtsstunde verbrachten. Schön, dass ihr da seid und unsere Schulgemeinschaft bereichert.

 

Allen WaldschülerInnen wünschen wir ein tolles Schuljahr mit neuen Erfahrungen, Spaß am Lernen und viel Freude im Alltag.

Abschluss SJ 2021/22 - Time to say Goodbye

Die Sommerferien haben begonnen und ein weiteres Schuljahr voller neuer Erfahrungen liegt hinter uns. Corona hat uns auch in diesem Schuljahr begleitet. Trotzdem konnten wir den Abschied unserer Viertklässler*innen auf dem Schulhof gemeinsam feiern. Wir wünschen euch alles Gute und hoffen, dass wir den ein oder anderen mal wieder sehen.

"Mein Lieblingsmoment ist, wenn es hell wird und der Tag anbricht. Denn ich mag lieber, wenn was neues beginnt, als wenn etwas zu Ende ist." (Julia Engelmann)

Neben einigen Waldschüler*innen mussten wir uns aber auch von einigen anderen verabschieden, die eine große Lücke hinterlassen werden:
Frau Börgeling - unsere liebe FSJlerin - verlässt uns nach einem Jahr und nimmt ihr Studium auf. Wir wünschen dir dafür alles Gute!
Auch Frau Raaz verlässt die Waldschule und wird insbesondere im Ganztag sehr fehlen. Hoffentlich sehen wir uns mal wieder.
Frau Arens tritt nach ihrem erfolgreichen Referendariat eine neue Stelle an. Wir wünschen dir einen guten Start. Frau Spickmann wechselt nach 10 Jahren die Stelle. Du wirst sehr fehlen!
Gratulieren darf man Frau Michaelis, die in den wohlverdienten Ruhestand geht. Wir wünschen dir eine ruhige, erholsame Zeit.

Für alle Schülerinnen und Schüler stehen nun sechs wohlverdiente Wochen der Erholung an. Wir sehen uns am 25. August wieder.

Bis dahin bleibt gesund und genießt den Sommer!

 



Bildung für nachhaltige Entwicklung - Mein CO2 Fußabdruck

Klimawandel - Was ist das eigentlich? Und wie wirkt er sich auf meinen Alltag, auf meine Umwelt aus?

- Die Temperaturen steigen, das Wetter wird extremer, Stürme beschädigen Häuser und überfluten Straßen... 

Wie kann ich unser Klima schützen?

Die Schüler*innen des vierten Jahrgangs sind dem Klimawandel im Rahmen eines Projekts von atmosfair* auf der Spur und untersuchen ihren CO2-Fußabdruck. 

 

*Atmosfair ist eine gemeinnützige Organisation, die den Menschen dabei helfen möchte ihren Alltag klimafreundlicher zu gestalten (mehr Infos: www.atmosfair.de). 

Laufabzeichen 2022

 

Erneut zeigten Waldschüler*innen ihr sportliches Interesse: 19 Schüler*innen konnten das Laufabzeichen über 60 Minuten ablegen - tolle Leistung!



Digitaler Zuwachs in der 2c

 

Die Klasse 2c hat digitalen Zuwachs bekommen: Kleine, durchsichtige Mini-Roboter, sogenannte Blue-Bots, die programmiert werden wollen! Die Kinder waren sofort begeistert und stürzten sich vergnügt auf die lernfreudigen Roboter. Die ersten Gehversuch (Entschuldigung - Rollversuche natürlich) klappten direkt und das Programmieren der kleinen neuen Klassenkameraden bereitete allen Kindern viel Spaß.

 

 

Bundesjugendspiele 2022

Am 20. Juni konnten die langersehnten Bundesjugendspiele stattfinden. Bei strahlendem Sonnenschein zeigten die Waldschüler*innen ihr sportliches Können auf dem Sportplatz, bewiesen sich in unterschiedlichen Disziplinen oder wurden aktiv bei den Waldschulspielen (eine spielerische Alternative).

Vielen Dank an alle Eltern, die die Waldschule beim Messen der Leistungen unterstützt haben. Ohne diese Hilfsbereitschaft wären solche Events nicht möglich.

Einige Kinder konnten besonders punkten und erhielten Ehrenurkunden. Tolle Leistung!



JAmes Rizzi in Klasse 3

Der Jahrgang 3 hat Werke des amerikanischen Künstlers James Rizzi kennengelernt und Bilder im Pop Art Stil gemalt. Es sind richtige Kunstwerke entstanden - bravo!

Grundschulcup ⚽️

Am 18. Juni traten unsere Waldschüler*innen gegen die Fußballmannschaften der anderen Nordhorner Grundschulen an und kickten um den Sieg. Vorab wurde unser Team von Frau Söker trainiert und anschließend zum Cup begleitet. Wir konnten einen 3. und einen 11. Platz ergattern 🏆und die Schüler*innen hatten eine tolle Zeit. Wir sind stolz auf unsere Kicker und danken für den sportlichen Einsatz!



Bienen - Schüler*Innen bauen Hotels und Tränken

 

Im Rahmen der AG ,,Zeit für dies und das" unter der Leitung von Frau Börgeling haben die Schüler*Innen sich näher mit dem Thema ,,Bienen" beschäftigt. Im Sinne der Nachhaltigkeit wurden Bienenhotels aus Konservendosen und Bambusröhrchen sowie Bienentränken gebastelt und im Schulgarten aufgehängt/ aufgestellt. So wurde ein kleiner aber toller Beitrag gegen das Bienensterben geleistet: Die Bienen werden angelockt, ihnen wird zusätzlicher Platz im Schulgarten geschaffen und dieser Aufenthalt wird ihnen durch die mit Stöckern, Steinen, Pflanzen, Gras und Wasser aufgefüllten Behälter versüßt. Eine tolle Aktion!

 


Nordhorner Leseregatta

 

Am 03. Juni hat Mila die Waldschule bei der Nordhorner Leseregatta in der Stadtbibliothek vertreten. Neben einem bekannten Text (,,Das Stinktier kann doch nichts dafür" von Avril Rowlands) hat sie auch aus einem ihr vollständig unbekannten Buch vorgelesen.

Mila hat das toll gemacht und konnte den vierten Platz belegen. Eine super Leistung. Wir sind stolz auf dich!



Trommelzauber - eine Magische Woche

 

In den letzten Tagen unserer Projektwoche haben wir viel über Afrika erfahren. Kinder der vierten Klasse haben Schmuck gebastelt und die Klasse 2a hat den Umriss des Kontinents mit afrikanischen Mustern verziert. Der Höhepunkt war natürlich die Aufführung am Donnerstag - unsere gemeinsame Reise nach Afrika:

 

Der Titel "TrommelZAUBER" be-schreibt unsere Eindrücke des Projekts gut, denn Fofo hat uns wirklich verzaubert.


,,Komm, wir gehen nach Tamborena"

 

Die ersten Tage unserer Projektwoche liegen hinter uns. Das Programm ist vielfältig: Wir singen, klatschen, tanzen und trommeln gemeinsam mit Fofo, lernen aber auch etwas über den Kontinent ,,Afrika" mit seinen Sprachen, seiner Kultur und den Tieren.

 

Absolute Empfehlung von Kindern des vierten Jahrgangs ist das Bananenbrot:

 


Projektwoche 2022 - Trommelzauber in der Waldschule

 

In der nächsten Woche wird es laut in der Waldschule - wir gehen gemeinsam auf eine Reise und trommeln uns durch den Vormittag. Die Vorfreude ist auf allen Seiten riesig. An dieser Stelle ein großer Dank an die dritten und vierten Klassen, die die Einladungen für unsere Aufführung durch ihre tollen Bilder einzigartig gestaltet haben.

 



LESEREGATTA 2022

 

Am 05.Mai 2022 fand die Leseregatta an der Waldschule statt. Die jeweiligen Klassensieger (siehe Bild) sind gegeneinander angetreten. Alle Kinder haben hervorragend vorgelesen. Letztlich wurde Mila Sajogo aus der 3c zur Schulsiegerin ernannt . Sie tritt nun in der Stadtbibliothek gegen die anderen Schulsieger an.

Die ganze Waldschule drückt dir die Daumen, Mila!


Besonderer Besuch an der Waldschule

 

Am 27. April hatten die 3. Klassen das große Glück von einem Feuerwehrmann samt Einsatzwagen besucht zu werden. Alle Kinder konnten Fragen stellen und waren begeistert von der Aktion.

Herzlichen Dank an Herrn Mathias Kühlmann.


Känguru-Ehrung 2022

 

Auch in diesem Jahr haben WaldschülerInnen der dritten und vierten Klassen am Känguru-Wettbewerb teilgenommen und konnten tolle Ergebnisse erreichen: Filippa (3c) hat einen 2. Preis gewonnen und den Kängurusprung mit den meisten richtigen Antworten infolge geschafft. Annika (3a) hat ebenfalls einen 2. Preis mit ihrer Punktzahl erreicht und Jara (3a) einen dritten Preis.

Eine super Leistung. Herzlichen Glückwunsch!

 



Osterferien

April! April!

Der weiß nicht, was er will. (H. Seidel)

 

Letzte Woche hätte kaum jemand damit gerechnet, dass unser Schulhof noch einmal mit Schnee bedeckt sein wird. Aber genau mit dieser Aussicht verabschieden wir uns in die wohlverdienten Osterferien. Wir wünschen allen WaldschülerInnen und den Familien schöne Ostertage!


Buchpräsentation

Richtig viel Arbeit haben die Schüler*innen der Klasse 2b in ihre Lapbooks zur Lektüre gesteckt. Zusätzlich wurde noch geübt, mündlich zu präsentieren. Das war ganz schön aufregend.


GESTALTUNGSTAG - ,,FRÜHLING 2022"

Passend zum kalendarischen Frühlingsanfang sind auch unsere Fenster wieder bunt geschmückt. Das Schulgebäude sieht toll aus.



Ganztag: Änderung

Bis zum 1. April 2022 bieten wir eine Ganztagsbetreuung nur bis 14.30 Uhr an.

Waldschüler setzen ein Zeichen

Das aktuelle Geschehen in der Welt beschäftigt auch uns. Gemeinsam haben wir auf dem Schulhof ein Zeichen gesetzt: #FRIEDEN.

FSJ oder BFD? Wir suchen dich

Du (m/w) suchst nach einer sinnvollen Tätigkeit ab Sommer 2022? Komm zu uns ins Team Waldschule! Kontaktiere gerne Herrn Neugebauer.



Lapbooks Religion

Jahrgang 4 hat die Weltreligionen anschaulich mit Hilfe von kreativen Lapbooks dargestellt.

Kreativtag

Wir dekorieren die Schule am 18. März zum Thema 'Frühling' und bringen Sonne und Farbe ins Schulgebäude.

 

KÄnguru-Wettbewerb

Wir sind auch dieses Jahr wieder am 17. März beim Mathewettbewerb dabei!